Bundeswettbewerb “HolzbauPlus 2022/23”

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) würdigt Bauwerke, die die Vorzüge des Holzbaus mit dem Einsatz von Naturbaustoffen, intelligenten Wärmekonzepten und erneuerbaren Energien verbinden. Eine Anmeldung zum Wettbewerb ist bis zum 28.10.2022 möglich.

Die FH Erfurt beteiligt sich erstmals als Mitveranstalter des 3. Deutschen Holzbau Kongresses in Berlin

Der 3. Deutscher Holzbau Kongress (DHK) «Bauen mit Holz im urbanen Raum» findet am 28. und 29. Juni 2022 in Berlin statt. Themenschwerpunkt ist der hochwertigen Holzbau, der in technischer und architektonischer Hinsicht seinem Anspruch gerecht wird. Dabei werden aber auch aktuelle Themen wie beispielsweise Kreislaufwirtschaft bei Rohstoffen aufgegriffen.

Aktionsplan Wald 2030 ff.

Gleichstellung von Holz als Baustoff im mehrgeschossigen Holzbau schafft Wohnraum und schützt Klima. 2 Mio. Festmeter Schadholz verzeichnete Thüringen im Zeitraum Januar bis Juli. Die im kürzlich verabschiedeten „Aktionsplan Wald 2030 ff.“ verankerten Pläne zu Waldumbau, Aufforstung und Forschung sollen den Wald erhalten und dessen Beitrag zu Beschäftigung und Klimaschutz sichern.

Nach oben